Blog

Dami Charf > Liebe und Beziehungen

Liebe und Beziehungen

27.06.2018 | 0 Kommentare

Liebe und Beziehungen

Es gibt kaum etwas, das uns mehr beschäftigt als andere Menschen in unserem Leben – KollegInnen, Freunde und Freundinnen, unsere Partnerschaften. Je näher uns diese anderen Menschen sind, desto mehr Raum nehmen sie in unserem Denken und Fühlen ein und desto verletzlicher fühlen wir uns.

Je tiefer wir uns verbunden fühlen, desto schwieriger wird allerdings auch oftmals diese Verbindung. Große Nähe, Liebe und tiefe Verbundenheit bergen unendliches Glück, aber auch die Chance auf tiefen Schmerz.

Leider haben wir nirgendwo gelernt, wie man Beziehungen so gestaltet, dass sie konstruktiv und schön bleiben. Dieses Wissen und diese Fähigkeiten sind nicht nur wichtig für das Gestalten von Partnerschaften, sondern auch für alle anderen Verbindungen.

Menschen, die nahe und verbindliche Freundschaften haben und sich eingebunden fühlen in ihrem sozialen Umfeld sind nachgewiesener Weise glücklicher. Menschen, die gut mit anderen Menschen umgehen können sind aber nicht nur glücklicher, sie sind auch viel erfolgreicher in ihrem Leben. Sie haben bessere Arbeitsbeziehungen, werden von anderen Menschen sehr positiv wahrgenommen und ihnen wird mehr Vertrauen und Freundlichkeit entgegen gebracht.

In den nächsten Wochen wird es viel um dieses große Lebensthema gehen. Ich freue mich, wenn du dabei bist und es vielleicht auch andere Interessierte weitergibst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vielleicht hast du Lust den Membershipkurs „Mensch Sein“ für 1 € zu testen

Letzte Beiträge

Wie wir unser Leben unnötig eng machen

Wie wir unser Leben unnötig eng machen

Falsch oder richtig - wie wir unser Leben eng machen Bewertungen gehören zu unserem Leben. Sie sind praktisch unsere täglichen unsichtbaren Begleiter. Evolutionär gesehen war es überlebenswichtig, Situationen oder auch das Verhalten anderer in kürzester Zeit...

Sind deine Träume nur „Schäume“

Sind deine Träume nur „Schäume“

Wie du Träume verwirklichen kannst Hallo, ich wünsche dir ein wunderbares neues Jahr 2020! Auch wenn das Jahr schon Fahrt aufgenommen hat, ist es doch noch recht „frisch“.Jedes endende Jahr lädt uns ein zu überdenken, „wie“ wir leben, „was wir tun“ und ob wir uns noch...

Stille und die Kunst des Zweifelns

Stille und die Kunst des Zweifelns

Hallo, nun geht das Jahr in großen Schritten dem Ende entgegen und ich muss zugeben, ich freue mich auf die stillen Tage nach Weihnachten. Diese Zeit „nutze“ ich, um einfach mal ein Buch zu lesen, das alte Jahr Revue passieren zu lassen und mich innerlich auf das neue...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.